Regionales Kastl

Laufzeit: Mai 2019 - Fortlaufend

Sie möchten regionale Schmankerl selbst genießen oder verschenken? Dann haben wir genau das richtige für Sie! Im November 2019 wurde das "regionale Kastl"ins Leben gerufen. Ein herzliches Dankeschön an alle Verkaufsstellen und Lieferanten, die sich daran beteiligen!

Mit dem Kauf des Kastls schonen Sie durch kurze Verbraucherwege nicht nur die Umwelt, sondern stärken auch regionale Betriebe, und damit die gesamte Reion.

Welche Waren befinden sich im "regionalen Kastl"?

Am "regionalen Kastl" beteiligen sich Dirketvermarkter und Unternehmer der gesmaten Region "Holledauer Tor". Bei der Auswahl der Produkte wurde darauf geachtet, dass jede Gemeinde der ILE zum Kastl beiträgt:

HermiteKlosterdestillation St. JosefFurth
Warzlberger KäseFrau SeidlFurth
GänseblumeFrau GewiesFurth
Hallertauer Likör OaseHerr GötzfriedObersüßbach
HonigHerr GebendorferObersüßbach
WildsalamiWildhof EgglhausenPfeffenhausen
NudelnHerr HuberPfeffenhausen
GewürzeFrau WojnowskiWeihmichl
KerzeFrau SchindlerWeihmichl

 

Was kostet es?

Das kleine "regionale Kastl" kostet 19,99 € und beinhaltet einen Käse (befindet sich frisch gekühlt separat im Kühlregal), einen Schnaps, Nudeln, eine Wildsalami und eine Kerze.

Das große "regionale Kastl" kostet 39,99 € und beinhaltet einen Käse (befindet sich frisch gekühlt separat im Kühlregal), einen Schnaps, Nudeln, eine Wildsalami, eine Kerze, Hermite, etwas Genähtes, einen Honig und eine Gewürzmischung.

 

Wo kann man es kaufen?

An folgenden Verkaufsstellen können Sie das "regionale Kastl", sowohl in klein als auch in groß, kaufen:

Edeka TeslerFurth
Dorfladen FurthFurth
Getränke NodererObersüßbach
Edeka EderPfeffenhausen
DorfMarkt NeuhausenWeihmichl

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den regionalen Spezialitäten! Ob als Geschenk oder zum Selbstverzehr,

 

Sie genießen ein Stück Heimat!

Waren des kleinen und großen "regionalen Kastls"

Auftaktveranstaltung des "regionalen Kastls" am 5.11.2019 im Rathaus Furth.

Außenansicht des "regionalen Kastls"

Kurzerklärung des "regionalen Kastls"



Im Holledauer Tor treffen sich die Gemeinden
Furth, Obersüßbach, Pfeffenhausen und Weihmichl

Miteinander wollen wir unsere Region gestalten.