Senioren

Der ILE und den einzelnen Kommunen liegt ein gelingendes Leben im Alter sehr am Herzen.

Daher wurde im Jahr 2021 die Projektgruppe "gelingendes Leben für Jung und Alt" ins Leben gerufen.

Betreuungsangebote bietet der ambulante Pflegedienst der Sozialstation Obersüßbach, das Seniorenzentrum Pfeffenhausen und der ambulanten Kranken- und Altenpflegestation Rottenburg-Pfeffenhausen-Hohenthann.

Als weitere Beratung steht Ihnen auch die Seniorenbeauftragte des Landkreises Landshut, Frau Weiß, die Wohnraumberaterin des Landkreises Landshut, Frau Abramowski, die Behindertenbeauftragte des Landkreises Landshut, Frau Pilz, und Frau Smolin und Frau David von der Koordinierungsstelle Demenz zur Verfügung. Die Koordinierungsstelle Demenz hat einen umfangreichen Demenz-Wegweiser herausgebracht, den Sie sich hier herunterladen können.

Im Rahmen des Regionalbudgets 2020 initiierte Frau Spies das "Hallertauer Radl Rikscha". Die Rikscha ist für generationsübergreifendes Radfahren mit Erwachsenen und Kindern gedacht, die nicht alleine am Verkehr teilnehmen können. Die Rikscha kann abwechselnd in den einzelnen ILE Gemeinden ausgeliehen werden. Nähere Infos dazu finden Sie hier.



Im Holledauer Tor treffen sich die Gemeinden
Furth, Hohenthann, Pfeffenhausen, Weihmichl und Obersüßbach

Miteinander wollen wir unsere Region gestalten.